Home 2018-01-04T14:49:37+00:00
  • Der REV Sarneraatal ist ein Gemeindeverband, dem Alpnach, Kerns, Giswil, Lungern, Sachseln und Sarnen angehören.
  • Verfolgt den Zweck, dei Entwicklung im Regionsgebiet zu fördern
  • trägt durch Anregung, Unterstützung und Durchführung gezielter Aktivitäten zu attraktivem Lebensraum bei
  • Der REV Sarneraatal engagniert sich als „Geburtshelfer“ und zieht sich nach erfolgreicher Lancierung eines Projektes wieder zurück, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.
  • Regiosuisse ist die Wissensplattform der Neuen Regionalpolitik (NRP)
  • unterstützt im Auftrag des SECO die Umsetzung der NRP auf Ebene von Bund, Kantonen und Regionen mit einem umfassenden Wissensmanagement.
  • möchte den enormen Wissens- und Erfahrungsschatz von in der Regionalpolitik und Regionalentwicklung tätigen Personen durch Wissensmanagement erschliessen, vernetzen und schlussendlich allen Interessierten verfügbar machen.
  • sammelt, generiert und vermittelt relevante Informationen zu den Themen
    • NRP
    • Regionalentwicklung
    • Kohärente Raumentwicklung
    • Agglomerationspolitik
    • etc.

Das Sarneraatal ist das Haupttal im Kanton Obwalden und erstreckt sich vom Brünigpass, an der Grenze zum Kanton Bern, bis zur Acheregg bei Stansstad, an der Grenze zum Kanton Nidwalden. Bis auf die Gemeinde Engelberg, welche als Exklave nicht direkt an eine andere Obwaldner Gemeinde angrenzt, sind alle Obwaldner Gemeinden Teil des Sarneraatals. Hierzu gehören die Gemeinden Lungern, Giswil, Sachseln, Sarnen, Kerns und Alpnach.