Mountainbiken im Sarneraatal 2022-10-18T07:55:17+00:00

Umfrage Mountainbiken im Sarneraatal

In den letzten Jahren ist das Aufkommen an Mountainbikerinnen und Mountainbikern im Sarneraatal stark gestiegen. Diese Entwicklung führt dazu, dass das Bedürfnis nach einem Mountainbike-Wegnetz, das offiziell ausgeschildert ist, stark gewachsen ist. Ebenfalls werden Thematiken, wie die Existenz einer kantonalen Fachstelle für Mountainbike inklusive der Beantwortung der Frage des Unterhalts von Bike-Wegen vermehrt gefordert. Die Lösung dieser Themen ist Gegenstand des geplanten kantonalen Mountainbike Konzeptes. Dafür sollen unter Einbezug der relevanten Akteure Massnahmen im Bereich Sensibilisierung, Information und Infrastruktur erarbeitet werden. Der Regierungsrat will die Umsetzung eines solchen Konzeptes zeitnah an die Hand nehmen. Die in den kommenden Jahren dafür benötigten finanziellen und personellen Ressourcen werden in den ordentlichen Budgetprozess 2023 aufgenommen. Darüber wird der Kantonsrat im Dezember 2022 in letzter Instanz entscheiden.

Der Regionalentwicklungsverband Sarneraatal unterstützt in Zusammenarbeit mit Obwalden Tourismus die kantonale Verwaltung bei der Realisierung eines Konzeptes in Form einer Vorstudie und kann so der zukünftigen Fachstelle, welche frühestens ab 2023 für die Erarbeitung des Mountainbike Konzeptes zuständig ist, Datengrundlagen liefern, welche mithelfen sollen, eine möglichst nutzerorientierte Mountainbike-Infrastruktur im Kanton Obwalden zu erstellen.

Die Umfrage ist abgeschlossen und wird ausgewertet.

Vielen Dank an alle, die die Umfrage ausgefüllt haben.

Freundliche Grüsse

 

REV Sarneraatal & Obwalden Tourismus