Projekte 2020-09-30T13:28:56+00:00

Der tüftelPark Pilatus ist eine Tüftelwerkstatt für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren. Der Verein tüftelPark Pilatus will die erfinderischen, handwerklichen und gestalterischen Talente von Kindern und Jugendlichen im Kanton Obwalden fördern. Sowohl Kanton und Gemeinden als auch private Unternehmen im Kanton Obwalden erhoffen sich dadurch einen aktiven Beitrag zur Nachwuchsförderung in technischen Berufen und zur Bekämpfung des Fachkräftemangels.

​Weitere Informationen: tueftelpark-pilatus.ch

2017 tourt das mobile Erlebnis «Niklaus von Flüe –Unterwegs» quer durch die Schweiz. Die Besucher erfahren mehr zum Leben und Wirken von Niklaus von Flüe sowie von seinem Lebens- und Wirkungsort Flüeli Ranft. Der Kanton Obwalden präsentiert sich mit diesem Projekt in der ganzen Schweiz als innovative Region, die mit ihrem historisches Erbe überraschend und zeitgemäss umgeht. So kann die Bekanntheit des Kantons nachhaltig gesteigert und der sanfte Tourismus gefördert werden.

Auf einer Route von ca. 10 km leitet ein ausgeschilderter Lernparcours mit 17 Posten die Mountainbiker durch den Giswiler Talboden. Bei den Posten lernen die Bikerinnen und Biker die Fundamente einer soliden Bike-Technik. Auf Tafeln werden diverse Übungen erklärt und Hinweise gegeben. Dabei werden die Biker mit grossen Steinen oder Baumstämmen ausschliesslich durch natürliche Hindernisse herausgefordert. Zusätzlich kann bei jedem Posten ein QR-Code mit dem Smartphone eingelesen werden, der direkt zu einem Tutorial-Video führt, das die jeweilige Übung interaktiv veranschaulicht.

Weitere Informationen: bikeparcour.ch